Spieliothek: Noch drei Termine vor der Sommerpause

Bevor sich die städtische Spieliothek in die Sommerferien verabschiedet, trumpft sie noch einmal mit drei Veranstaltungen auf. Los geht’s am Dienstag, 10. Juli, mit dem Spielenachmittag für Familien.

Bei "Die Werwölfe von Dünsterwald" sind Teamgeist und Logik gefragt.

Angebote für Groß und Klein

In der Zeit von 16.30 bis 18.30 Uhr stehen dieses Mal kooperative Spiele für Klein und Groß auf dem Programm. Am Mittwoch (11.07.) stellt das Team der Spieliothek wieder einen Pavillon im insel-Foyer auf und baut damit das Dorf „Düsterwald“. Von 17 bis 18.30 Uhr sind Kinder ab 8 Jahren herzlich zur Teilnahme am Werwolf-Nachmittag eingeladen. Wer das Gruppenspiel noch nicht kennt, bekommt kurz vorher eine Einführung.

Ab dem 28. August wieder geöffnet

Auf den traditionellen Spieleabend können sich Spielefans ab 15 Jahren am Donnerstag (12.07.) freuen. In gemütlicher Runde wird von 19 bis 22 Uhr nach Herzenslust gespielt. Dies ist auch die letzte Gelegenheit, sich mit Spielen für die Sommerferien einzudecken. Denn in der ersten Ferienwoche ist eine Spiele-Freizeit im Forsthaus Haidberg geplant und danach bleibt die Einrichtung bis zum 27. August geschlossen. Erster Öffnungstag ist Dienstag, 28. August (14.30 bis 18.30 Uhr).